Vitalpunkt Kshipra – Selbstbehandlung

Kshipra ist das Zwischenzehenmarma und gehört zu der Marmagruppe der Sehnen und Bänder.

Funktion: Kontrolle der Milz, Lymphorganen im Becken und Bauchspeicheldrüse, Leber, Magen, Blase, Kieferhöhle, Mandeln und Ohr, nährt Herz und Lunge, stärkt den Rücken – gut bei Fuß- oder Wadenkrämpfen, Bronchialspasmus bei Asthma, Schlafstörung, Leber-Galle- Krankheiten

Lage: sitzt in den SchwimmhäutenKopie von14769134_s zwischen den Zehen. Zentraler Punkt liegt im Zwischenraum von erster und zweiter Zehe, am Rand des Großzehenknochens

Behandlung: der Vitalpunkt Kshipra kann von oben oder unten mit dem Daumen behandelt werden. Die Finger umfassen dabei den großen Zeh.

Die Marmatherapie ist eine eigenständige Behandlungsmethode in der Ayurvedamedizin und eines der größten Geheimnisse des Ayurveda. Eine Marma-Punkt-Massage wirkt auf die Energiezentren und die Energiekanäle. Durch sanfte Streichungen und gezieltes Drücken der Vitalpunkte werden die verschiedenen Komponenten des energetischen Körpers aktiviert, Blockaden gelöst, Stress abgebaut, der Energiefluss aktiviert, die Leistungskraft erhöht, das Immunsystem gestärkt, die inneren Organe und das Verdauungssystem stimuliert und Körper und Geist in Harmonie gebracht.

Die Marma Punkte befinden sich an bestimmten Stellen des Körpers, wo Muskeln, Venen, Arterien Bänder, Sehnen, Knochen oder Gelenke zusammen treffen.

Durch chinesische Pilger, die um die Zeit Christi Geburt in Indien nach buddhistischen Schriften suchten, gelangte das Wissen um die Marmapunkte nach China und fand dort Eingang in die chinesische Medizin. Auf Basis der Marmapunkte, entwickelte sich dann die Akupunktur-Lehre und das Akupunkturpunkte-System.

Namastè Nicole


_DSC8122 (2)Nicole Tauchnitz, Jahrgang 80, Impulsgeber bei Seelenjuwel, Work-Life-Balance, Ayurveda Therapist, Bodyworker & Coach, Heilpraktiker in Ausbildung

www.seelenjuwel.de
www.bless-u.de
www.magisch-lieben.de

Ein Gedanke zu “Vitalpunkt Kshipra – Selbstbehandlung

  1. LIebe Nicole, das ist einer der Momente, in denen ich das Internet besonders liebe. Danke für das Teilen Deines Wissens. Wunderbar. Ich habe noch nie von den M-Punkten gehört. Um so schöner, nun davon zu erfahren. Ist es nicht wundervoll, was die Welt an Möglichkeiten zu bieten hat? LG Inerlime

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s